Stand: 13. Juli 2023

Teilnahmebedingungen für Online-Gewinnspiele

Sofern wir nicht für ein Gewinnspiel besondere Teilnahmebedingungen auf unserer Webseite veröffentlicht haben, gelten für die Teilnahme an von der broodi GmbH veranstalteten Gewinnspielen folgende allgemeinen Teilnahmebedingungen, soweit sie zum Bestandteil des Gewinnspiels gemacht werden. Etwaige besondere Bedingungen eines konkreten Gewinnspiels gehen diesen Regelungen vor.

§1 Geltungsbereich und Veranstalter

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die durch die broodi GmbH, Schauenburgerstraße 116, 24118 Kiel (im Folgenden „broodi“ genannt) durchgeführt werden.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram, Facebook oder TikTok. Es wird in keiner Weise von Instagram, Facebook oder TikTok gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründet keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Instagram, Facebook oder TikTok.

Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Meta (Facebook & Instagram) bzw. TikTok, sondern broodi. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an broodi zu richten (hello@broodi.de).

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

§2 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person im Alter von mindestens 16 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland hat.

Minderjährige unter 16 Jahren bedürfen zu ihrer Teilnahme der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. broodi behält sich vor, das Alter des Gewinners vor der Gewinnübergabe zu überprüfen, um sicherzustellen, dass eine Übergabe nur an zur Teilnahme berechtigte Personen erfolgt.

Personen unter 14 Jahren sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Gewinnausschüttung an Personen, deren Teilnahme ausdrücklich ausgeschlossen ist, findet nicht statt.

broodi behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich durch unzulässige Beeinflussung oder Manipulation des Gewinnspiels einen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern verschaffen oder verschaffen wollen. broodi kann Teilnehmer in diesen Fällen auch nachträglich vom Gewinnspiel ausschließen, Gewinne aberkennen und diese zurückfordern.

Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an einem identischen Gewinnspiel teilnehmen.

Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter von broodi, sowie Mitarbeiter der an diesem Gewinnspiel beteiligten Unternehmen und deren direkten Angehörige.

§3 Teilnahme und Durchführung des Gewinnspiels

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt freiwillig und setzt voraus, dass die Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise akzeptiert werden.

Teilnehmer ist, wer während des Aktionszeitraums ein Benutzerkonto für Azubis/Schüler bei broodi mit wahrheitsgemäßen Benutzerdaten anlegt und diesen erfolgreich durch das bestehende Double-Opt-In Verfahren bestätigt. Zur Erstellung eines Benutzerkontos und zur sicheren Verwaltung des jeweiligen Teilnehmers werden folgende Daten benötigt: Vorname, Postleitzahl und eine persönliche E-Mail-Adresse, die mindestens bis zum 31.12.2023 Gültigkeit besitzt, sowie ein persönliches Passwort. Die Richtigkeit der Daten ist Voraussetzung für die Teilnahme und die Ausgabe des Gewinns. Das Benutzerkonto steht auch nach Abschluss der Aktion weiterhin zur Verfügung. Die Daten werden in notwendigem Umfang dazu fortlaufend gespeichert. Eine mehrfache Teilnahme etwa über mehrere Accounts ist nicht zulässig.

broodi behält sich das Recht vor, Teilnehmer zu disqualifizieren, welche das Gewinnspiel manipulieren oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Eine Disqualifikation erfolgt insbesondere, wenn ein begründeter Verdacht einer Manipulation, eines Fake-Accounts oder eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen besteht.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel von broodi erfolgt unentgeltlich. Die Teilnehmer müssen lediglich die Gebühren für die Internetverbindung zu den Webseiten mit dem Gewinnspiel tragen.

Der Gewinner wird unmittelbar nach Ablauf der Teilnahmefrist unter Ausschluss der Öffentlichkeit nach dem Zufallsprinzip ausgelost.

Eine Auszahlung oder ein Umtausch des Gewinns ist ausgeschlossen.

Der Gewinn ist nicht in bar ablösbar, nicht austauschbar und kann nicht übertragen werden.

§4 Teilnahmezeitraum und Gewinne

Das Gewinnspiel findet bis zur Erreichung von 1.000 registrierten und bestätigten Schüler/Azubi-Nutzern, maximal jedoch bis 31.12.2023, 23:59 Uhr, statt.

Zu gewinnen gibt es:

  • 1 x 1 Fixie Rad im Wert von € 600,- (UVP)
  • 1 x 1 Apple iPhone SE (3. Gen.) im Wert von € 549,- (UVP)
  • 1 x 1 Apple AirPods (3. Gen.) im Wert von € 209,- (UVP)

§5 Gewinnabwicklung

Der Gewinner wird via E-Mail, mit der sich registriert wurde, von broodi benachrichtigt. Hinsichtlich des Gewinns gilt, dass jeder so benachrichtigte Teilnehmer verpflichtet ist, innerhalb von einem Monat nach Versand der Benachrichtigung broodi mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt und wie die vollständigen Kontaktdaten für Versand des Gewinns lauten (Name und Postadresse in Deutschland). Falls broodi innerhalb dieser Frist keine entsprechende Nachricht erhält, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und broodi behält sich vor, einen anderen Teilnehmer zu ermitteln und entsprechend zu benachrichtigen.

Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten des Teilnehmers fehlerhaft sein, ist broodi nicht verpflichtet, die richtigen Daten zu ermitteln. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Die Gewinne „Apple iPhone SE (3. Gen.)“ und „Apple AirPods (3. Gen.)“ werden anschließend auf dem Postweg nur innerhalb Deutschlands an die von dir angegebene Postadresse versandt. Versendete Gewinne, welche am Postweg verloren gehen, werden nicht nachgesendet. Bei Verlust der Sendung besteht kein Anspruch auf Ersatzleistung in jedweder Form. Bei Nicht-Zustellbarkeit verfällt der Gewinn.

Der Gewinn „Fixie Rad“ muss vom Gewinner bei unserem Partner Velostyle UG, Grasweg 8, 24118 Kiel persönlich abgeholt und selbst transportiert werden.

§6 Mängelhaftung

Für Schäden, die dem Gewinner aufgrund von Sach- und/oder Rechtsmängeln entstehen, haftet broodi nur bei Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist eine Haftung wegen Sach- und/oder Rechtsmängeln ausgeschlossen.

§7 Vorzeitige Beendigung, Anpassung oder Änderung des Gewinnspiels

broodi ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden, anzupassen oder abzuändern.

§8 Betrugsversuche

Gewinnspielteilnehmer, die unter Vorspiegelung falscher Tatsachen ausgelobte Preise in Anspruch nehmen wollen oder in sonstiger Weise das Gewinnspiel zu beeinflussen versuchen, können von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Ein Ausschluss im v.g. Sinne kann bereits bei Vorliegen von Verdachtsmomenten erfolgen.

Ein Benutzerkonto kann auch gesperrt oder eine Auszahlung eines Gewinns verweigert werden, wenn der Verdacht besteht, dass der Teilnehmer gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen hat.

§9 Berichterstattung, Foto- und Filmaufnahmen

Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer unwiderruflich damit einverstanden, dass über ihn im Falle eines Gewinns mit Vornamen und ggf. Bild in Veröffentlichungen als Teilnehmer berichtet wird. Die Inhalte und Angaben können im Rahmen der allgemeinen journalistischen Berichterstattung uneingeschränkt durch broodi zu werblichen oder redaktionellen Zwecken in allen Medien (einschließlich Social Media) verbreitet oder veröffentlicht werden, und zwar ohne Beschränkung des sachlichen, räumlichen und zeitlichen Verwendungsbereiches.

§10 Datenschutz

Verantwortlich für Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel ist:

  • broodi GmbH
  • Schauenburgerstraße 116
  • 24118 Kiel

Die Daten der Teilnahme sowie die Namens- und Adressdaten im Fall des Gewinns verwenden wir, um das Gewinnspiel durchführen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO. Die vom Teilnehmer übermittelten Daten für den Gewinnspielversand werden vier Wochen nach Einsendeschluss gelöscht. Wir übermitteln die Daten nur an unsere Dienstleister, die uns helfen, das Gewinnspiel abzuwickeln wie bspw. Agenturen, Versandunternehmen, IT-Dienstleister.

Die Daten, die im Rahmen der Registrierung eingegeben werden und zur Nutzung von broodi notwendig sind, werden auf Basis unserer Datenschutzbestimmungen erfasst.

Der Teilnehmer hat aufgrund seiner Teilnahme das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der oder Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner Daten sowie auf Datenübertragbarkeit. Zudem steht ihm das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu. Weitere Informationen gibt es hier.

§11 Widerruf

Es steht den Teilnehmern jederzeit frei, per Widerruf unter hello@broodi die Löschung der eigenen Registrierungsdaten zu bewirken und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

§12 Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§13 Haftungsausschluss

Sofern gesetzlich zulässig, wird die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. broodi haftet nicht für entgangene Gewinnchancen und übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für die ausgelosten Gewinne oder eine bestimmte Beschaffenheit der oder Werthaltigkeit derselben. Im Besonderen haftet broodi nicht für technische (wie z.B. Verfügbarkeit der broodi Webseite oder etwaige Übertragungsfehler) oder inhaltliche Fehler des Gewinnspiels.

Mit der Versendung des Gewinns an den Gewinner oder die Gewinnerin hat broodi alle Verpflichtungen gegenüber dem Gewinner oder der Gewinnerin erfüllt.

§14 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team von broodi